Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. - FBK für Thüringen e.V. - Erfurt - fbk-thueringen.de
Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V.
Home > Autorinnen und Autoren > Annerose Kirchner

Annerose Kirchner

Ernst-Toller-Str. 10
07545 Gera
Telefon: (0365) 8002110
E-Mail: annerose.kirchner@t-online.de

Biografisches

1951 in Leipzig geboren und in Zella-Mehlis (Thüringer Wald) aufgewachsen. Tätigkeiten in einer Zeitungsredaktion und am Theater. Studium am Institut für Literatur in Leipzig. Seit 1979 in Gera, ab 1989 freie Autorin. Teilnahme an internationalen Poesiefestivals, u. a. 1986 in Struga, Mazedonien, 1995 in Genua, Italien. Annerose Kirchner ist Mitglied in der Künstlergruppe "schistko jedno" in Gera und Ehrenmitglied des Fördervereins "Zabel-Gymnasium" in Gera und Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland

Bibliografie

"Mittagstein", Gedichte, Aufbau-Verlag Berlin, 1979.

"Im Maskensaal", Gedichte, Aufbau-Verlag Berlin, 1989.

"Zwischen den Ufern", Gedichte, burgart-presse Rudolstadt, 1991.

"Keltischer Wald", Gedichte, quartus-Verlag Bucha bei Jena, 2001.

"Alfred Traugott Mörstedt. Gespräche Texte Bilder", Künstlermonografie Rudolstadt, 1997.

"Der Rausspeller. Begegnungen mit Thüringer Handwerkern", Reportagen, quartus-Verlag Bucha bei Jena, 1999.

"Traumzeit an der Geba", Reportagen, Wartburg-Verlag Weimar, 2005.

"Spurlos verschwunden. Dörfer in Thüringen - Opfer des Uranabbaus", 2. Auflage Ch. Links Verlag, Berlin 2017.

 

"Dix und Dix. Auf den Spuren eines Familiennamens", Verlag Erhard Lemm, Gera, 2014.


Zahlreiche Veröffentlichungen von Lyrik und Prosa in Anthologien - Auswahl:

"Goethe eines Nachmittags", Aufbau-Verlag Berlin, 1979.

"Die eigene Stimme – Lyrik der DDR", Aufbau-Verlag Berlin, 1988.

"Wenn wir den Königen schreiben", Luchterhand Darmstadt, 1988.

"Grenzfallgedichte", Aufbau-Verlag Berlin, 1991.

"Von einem Land und vom andern", Gedichte zur deutschen Wende, Suhrkamp Verlag Frankfurt am Main und Leipzig, 1993.

"Ich wandle unter Bäumen. Die schönsten Gartengedichte", Aufbau-Verlag Berlin, 2002.

"Pechblende und Meerrettich". Literarische Reportage. In "Altenburg. Provinz in Europa", Lindenau-Museum Altenburg Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2007.

"100 Gedichte aus der DDR", Verlag Klaus Wagenbach Berlin, 2009.

 

"100 Gedichte aus der DDR", Hörbuch, Patmos Verlag Düsseldorf, 2009.

"Lyrik der DDR", S. Fischer Verlag Frankfurt am Main, 2009.

"100 poesie dalla DDR", Isbn Edizioni, Milano 2009.




Mitarbeit an Künstlerbüchern und Herausgaben - Auswahl:

"Doppelkopf",1992.

"Der Otternkönig vom Zoitzberg", Sagen aus Ostthüringen, Zella-Mehlis, 1995.

"Die Suppe auf dem Tisch" in "Ulrich Fischer. Künstler in Thüringen, Band 9", Rudolstadt, 2004.

Themenangebot

Lesungen und Werkstätten für Schüler ab der 3. Klasse (Sagen und Märchen aus Thüringen, mit Sagenwanderung) und Schüler ab der 10. Klasse. Vorrangig Deutsch-Leistungskurs (Lyrik, Künstlerbücher in der DDR, Begegnung mit Thüringer Handwerkern, Verschwundene Dörfer - Opfer des Uranabbaus in der DDR).

 




(Anmerkungen schreiben: Nur für registrierte Mitglieder möglich.)

Zurück