Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. - FBK für Thüringen e.V. - Erfurt - fbk-thueringen.de
Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V.
Home > Autorinnen und Autoren > Bernhard Röhrig

Dr. Bernhard Röhrig

Konrad-Zuse-Straße 5
99099 Erfurt
Telefon: (0361) 4214893
E-Mail: master@roehrig.com

Biografisches

Geboren 1951 in Heiligenstadt, aufgewachsen in Uder und Heiligenstadt. Studium der Verfahrenstechnik in Weimar, Promotion zum Dr.-Ing. Arbeit in Forschung und Lehre an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar und an einem Forschungsinstitut der Industrie. Dramaturg und Regieassistent am Erfurter Theater.
Seit 1996 freier Autor und Kabarettist

Bibliografie (Auswahl)


Zahlreiche Lieder und Spieltexte für Kabarett, Artikel in Zeitungen und Zeitschriften sowie Beiträge für Hörfunk, Fernsehen und Internet. Bücher über Software-Themen, auch im Ausland (Großbritannien, Japan, Russland, Tschechien, USA).

 

"Faust im Genick", Satyrdrama, 1983.

 

"Wahnsinn schon in Unsinn Lande!?", Kabarettprogramm, 1993.

 

"Linux im Netz", C&L Verlag, 1. Aufl. 1997, 4. überarbeitete und erweiterte Aufl. 2004.

 

"Web-Datenbanken mit Linux" C&L-Verlag, 2003.

 

"Der mit dem Golf branzt", Kabarettprogramm, 2005 (mit Eckard Lange).

 

"Sieben Jahre frech", Kabarettprogramm, 2006.

 

"Ihr Zipperlein, kommet! - Neues aus der Schwarzmal-Klinik", Kabarettprogramm, 2007.

 

"Am Abgrund ist die Aussicht am schönsten", Kabarettprogramm, Neuauflage 2009.

 

"Stimmung im Keller! - (Fast) kein Kabarett", Musikalisch-literarisches Kabarett, 2012.

Themenangebot

Neben seiner Tätigkeit auf der Bühne hält Bernhard Röhrig Vorträge und Workshops für Jugendliche und Erwachsene und stellt seine Texte und Lieder in Lesungen vor. Schullesungen werden angeboten für alle Klassenstufen von 1 bis 12, jeweils mit speziell dafür ausgewählten Texten. Veranstaltungen mit Dr. Bernhard Röhrig haben bereits in Kindergärten, Schulen etc. bis hin zum Seniorenheim erfolgreich stattgefunden. Die Lesungen werden durch Einsatz der Gitarre zur Liedbegleitung ergänzt. Geeignet zur Bereicherung des Literatur- und Musikunterrichts. Ebenso Ethik und Gesellschaftskunde. Außerdem können schulische und außerschulische Projekte unterstützt werden, die sich mit Satire, darstellendem Spiel, Körper- und Raumerfahrung, Konfliktbewältigung und ähnlichem befassen.

Homepage

roehrig.com


 



(Anmerkungen schreiben: Nur für registrierte Mitglieder möglich.)

Zurück