Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. - FBK für Thüringen e.V. - Erfurt - fbk-thueringen.de
Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V.
Home > Autorinnen und Autoren > Dorothee Herrmann

Dorothee Herrmann

Atelier der Fee im Kulturbahnhof
Spitzweidenweg 28
07743 Jena
Mobil: (0170) 3817042
E-Mail: dorothee-eva-herrmann@gmx.de

Biografisches

Die Autorin und Illustratorin Dorothee Herrmann (Jahrgang 1973) ist gebürtige Thüringerin, lebte 15 Jahre in Berlin und kam 2009 mit Kind, Katze und ihrer Kunst nach Jena. Nach einer pädagogischen Ausbildung sowie Studium wandte sie sich dem Schreiben und Illustrieren zu. Sie erschafft vor allem Kinderbücher, in denen zumeist märchenhafte Wesen die Hauptrolle spielen. Dorothee Herrmann schreibt Kindergeschichten, Kurzgeschichten, Gedichte, Lieder, Märchen, modernisierte Sagen und Artikel. Sie gestaltet Kinderbuchillustrationen, Geschenkbücher, Grafiken für Zeitschriften uvm.

Auszeichnungen

"Schreibfeder", Prosa, 2005.
"Werte", "Literaturpodium", Lyrik, 1. Preis, 2005.
Gewinnerin des Kurd-Laßwitz-Stipendiums, Gotha, 2010.

Bibliografie

"Julies Reise", Illustrationen, Landbeck-Verlag, 2010.

"IGI ARABA - Die Geschichte vom großen Baum", Illustrationen, Buch für Kinder ab 8 Jahre, Monaco, 2011.

"Lenchen Sonnenschein und das Trennungsgewitter", Buch für Kinder ab 4 Jahre, Verlag Freie Geister, Jena, 2012.

"Mondfarbe", Komplettillustration des Buches von Minoo Stein, Hannover, 2013.

Themenangebot

"Lenchen Sonnenschein und das Trennungsgewitter" spielt in Jena und eignet sich hervorragend, das schwierige Thema Scheidung in der Gruppe zu behandeln. Geeignet für Kinder ab 5 Jahren, Kindergarten- und Grundschulgruppen. Mit Malaktion.

"Igi Araba, der Traum vom großen Baum" wurde in 18 Sprachen übersetzt und vom Autor zum Weiterschreiben im Rahmen eines weltweiten Wettbewerbes konzipiert. Nach der Lesung durch die Illustratorin können die Kinder selbst die Geschichte weiterschreiben und -illustrieren. Dabei werden die Vorstellungs- und Ausdruckskraft sowie die Kreativität gefördert und Wissen zu Textarbeit und zum Illustrieren vermittelt. Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Kurzer Workshop: "Was macht eigentlich eine Illustratorin?" Illustrieren kommt vom italienischen "illustrare" und bedeutet "Beleuchten". Erhellende Einblicke in die Arbeit einer Kinderbuchillustratorin, die den Text auf besondere Weise beleuchtet, natürlich nicht ohne dass die Kinder den Pinsel selbst schwingen dürfen. Geeignet für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Homepage

dorothee-eva-herrmann.de




(Anmerkungen schreiben: Nur für registrierte Mitglieder möglich.)

Zurück