Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. - FBK für Thüringen e.V. - Erfurt - fbk-thueringen.de
Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V.
Home > Autorinnen und Autoren > Jens-Fietje Dwars

Jens-Fietje Dwars

Camsdorfer Straße 10
07749 Jena
Telefon: (03641) 820239
Mobil: (0176) 65603426
E-Mail: jens-f@dwars.jetzweb.de

Biografisches

Geboren 1960 in Weißenfels. Nach Philosophiestudium in Wroclaw (Polen), Berlin und Jena Germanistikassistent. Seit 2000 freier Schriftsteller, Film- und Ausstellungsmacher. Chefredakteur der Thüringer Literaturzeitschrift "Palmbaum".

Auszeichnungen

u.a. Adolf-Grimme-Sonderpreis, 2001 und 2004.

Bibliografie

12 Bücher verfasst, über 20 herausgegeben, darunter:

"Johannes R. Becher. Triumph und Verfall", Aufbau Taschenbuch Verlag Berlin, 2003.

"Wo liegt Kaisersaschern? Nietzsches mitteldeutsche Herkunft", mit Kai Agthe.

"Zarathustras letzte Wiederkehr", quartus-Verlag Bucha, 2000.

"Mit Lichtbehagen. Der Jenaer Goethe", quartus-Verlag Bucha, 2003.

"Neue Briefe zur ästhetischen Erziehung. Ein Gespräch mit Schiller", quartus-Verlag Bucha, 2005.

"Die alte Kuh und das Meer. Geschichten aus einem abgelegten Land", quartus-Verlag Bucha, 2006.

"Und dennoch Hoffnung. Peter Weiss", Aufbau-Verlag Berlin, 2007.

"Charivari. Essays, Glossen und andere Merkwürdigkeiten", Wartburg-Verlag Weimar, 2008.

"Das Weimarische Karneval. Anmerkung zu Goethe & Co.", quartus-Verlag Buch, 2008.

"Die Perücke" und "Einmaleins der Reimerei", Anthologie "Paula in der Aula", Hrsg. FBK für Thüringen e.V., dorise-Verlag 2010.

Drehbücher

Filmporträts über Johannes R. Becher (2000) und Peter Weiss (2003)

Buch und Regie

"Jahre der Wandlung. Schiller" (2005)

"C'est la guerre. So ist der Krieg. Jena-Auerstedt 1806" (2006).

"Auf der Suche nach Freiheit. Schiller in Thüringen" (2009).

Ausstellungen

U. a. Gedenkstätten für Nietzsche (Röcken) und Menantes (Wandersleben).

Themenangebot

Märchen und Geschichten für Klasse 1-3.
Mit Büchern und Filmen fachübergreifende Projekte ab Klasse 9: "Den Klassikern vom Sockel helfen: Goethe & Schiller in ihrer Zeit".
"Die Gretchenfrage: Wie hielt es Goethe mit der Religion, den Frauen und einer Kindsmörderin in Weimar?"
"Vom Junkie zum Kulturminister: Johannes R. Becher – ein Exempel für Hoffnungen und Irrwege von Dichtern im 20. Jahrhundert".
"Unsagbares Leid sagbar machen: "Die Ermittlung" von Peter Weiss. Eine Annäherung an Auschwitz".
"Die Lüge der Wahrheit: Nachdenken mit Nietzsche".
"Die alte Kuh und das Meer", Geschichten aus der (Ex-) DDR. Für Leser ab Klasse 10.

Homepage

dwars.jetzweb.de


 



(Anmerkungen schreiben: Nur für registrierte Mitglieder möglich.)

Zurück