Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. - FBK für Thüringen e.V. - Erfurt - fbk-thueringen.de
Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V.
Home > Autorinnen und Autoren > Jörg Dietrich

Jörg Dietrich

Müllerhartungstraße 14
99423 Weimar
Telefon: (03643) 903826
Telefax: (03643) 903826
E-Mail: joerg@dietrich-weimar.de

Biografisches

Geboren (1967) lebt und arbeitet als Autor, Texter, Publizist und Kämpfer für die Thüringer Kulturlandschaft in Weimar. Nach dem Studium der Medienkultur arbeitete er viele Jahre als Produzent, Event- und Projektmanager. Jetzt ist er Geschäftsführer des Thüringer Kulturrats. Neben der belletristischen Arbeit publiziert er Beiträge und Sachbücher zu unterschiedlichen kulturgeschichtlichen Themen und leitet Literatur- und Schreibwerkstätten für Jugendliche und Erwachsene.

Bibliografie

Prosa

"Das ist Punk, Alter!", in: "Leck mich am Leben.", Punk im Osten, Hrsg. Frank Willmann, Verlag Neues Leben Berlin 2012

"Wie Henry mit einer Schwalbe fliegen lernte", in: "Zonenfußball, Von Wismut Aue bis Rotes Banner Trinwillershagen", Hrsg. Frank Willmann, Verlag Neues Leben Berlin 2011

"Israel en Miniature, Ein Reisetagebuch", in: "ISRAEL 2007, Augenblicke, Aussichten, Passagen", Edition Azur Dresden 2009

"Engelszunge", in: "ANNO 1900, Weimar - Eine literarisch-kulinarische Ausschweifung", Edition Azur Dresden 2008

"Weihnachten mit Rudi, Weihnachtsgeschichte der Thüringischen Landeszeitung", Wochenendbeilage 22. Dezember 2007

"Silberfischchen", Roman, Edition Burg Ranis 1999



Sachbücher

"Pogo im Bratwurstland - Punk in Thüringen", Hrsg. Anne Hahn, Landeszentrale für politische Bildung Thüringen 2009


"Satan, kannst du mir noch mal verzeihen - Otze Ehrlich, Schleimkeim und der ganze Rest", Hrsg. Anne Hahn und Frank Willmann, Ventil Verlag Mainz 2008/2014

"Da wo der Blues wohnt - Subkultur in Thüringen", in: "Wir wollen immer artig sein ..., Punk, New Wave, Hip Hop, Independend-Szene in der DDR", Hrsg. Heinz Havemeister und Ronald Galenza, Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag Berlin 1999/2005/2013

"Immer der Nase nach", Anthologie "Bis bald im Wald", KLAK Verlag 2015.



Themenangebot


Lesungen und Werkstätten Prosa sowie Geschichte des musikalischen Untergrunds in Thüringen und der DDR für weiterführende Schulen ab 8. Klasse.

Jörg Dietrich schreibt leidenschaftliche Geschichten über die kleinen Katastrophen des menschlichen Miteinander direkt aus unserer Mitte. Hier sind Lesungen und kleine Schreibwerkstätten möglich.

Auch einer Lesung mit weihnachtlichen Geschichten steht nichts im Wege.
Außerdem sind bild- und tongestützte Vorträge zur Jugendkultur in der DDR, speziell der Punkbewegung, möglich.



Homepage

www.dietrich-weimar.de










 



(Anmerkungen schreiben: Nur für registrierte Mitglieder möglich.)

Zurück