Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. - FBK für Thüringen e.V. - Erfurt - fbk-thueringen.de
Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V.
Home > Über uns > Aktuelles > Nachricht lesen

Neue Publikation des FBK für Thüringen e.V.

03.08.2016 - 11:35:11 von Ellen Scherzer

Heimat in der Fremde?

 

 

Wie schwer wird es für die 13 jungen unbegleiteten, minderjährigen Geflüchteten im Alter von 15 bis 17 Jahren aus Syrien und Afghanistan, die erst seit einigen Monaten in Deutschland sind, mit Alltag, Sprache, Traditionen, Vorurteilen und dem wenig Vertrauten leben zu lernen und hier heimisch zu werden?

Die Erlebnisse, Erfahrungen und Erkenntnisse, die uns die männlichen Jugendlichen über das Fremde in der alten Heimat und das Ungewohnte in der neuen Heimat berichtet haben, bleibt in diesem Buch weitgehend unkommentiert. Ergänzt werden die Gespräche durch Interviews mit einer Thüringer Ministerin und drei Thüringer Ministern sowie einem für die erste Verständigung wichtigen kleinen Wörterbuch.

 

Inhalt

Vorwort Heimat in der Fremde?

Personen- und Projektvorstellung

Fremd und neu: Vergleiche

Interviews mit Ministerin Dr. Birgit Klaubert, Minister und Chef der Staatskanzlei Prof. Dr. Immanuel Hoff, Minister Dieter Lauinger, Dr. Holger Poppenhäger,

Kleiner Ratgeber für geflüchtete Menschen von geflüchteten Menschen

Buchtipps

 

Die Publikation wurde vor allem für geflüchtete Menschen, Flüchtlingshelfer, Pädagogen und für Vereine und Institutionen, die sich mit der Unterstützung von Menschen anderer Herkunftsländer beschäftigen verfasst.

 

Für Einzelexemplar wird ein Unkostenbeitrag von 4,00 Euro, zuzüglich 1,00 Euro Porto (Büchersendung) abgegeben.

Die Einnahmen werden ausschließlich für den Druck weiterer Bücher oder für Projekte mit Geflüchteten verwenden. Der Verein erzielt keine Gewinne mit der Publikation. 

Als gemeinnütziger Verein sind wir nicht umsatzsteuerpflichtig.

 

Rezension

 

Gefördert von der Thüringer Staatskanzlei

Zurück