Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. - FBK für Thüringen e.V. - Erfurt - fbk-thueringen.de
Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V.
Home > Über uns > Aktuelles > Nachricht lesen

Ehrenpreis des FBK für Thüringen e.V.

19.05.2010 - 14:41:13 von Ellen Scherzer (Kommentare: 0)

Laudator Dr. Martin Straub
Laudator Dr. Martin Straub
Zum ersten Mal vergab der Friedrich-Boedecker-Kreis Thüringen e. V. am 11.05. 2010 einen Ehrenpreis für das besondere Engagement bei der Förderung des Lesens und der Literaturarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Der Ehrenpreis wurde Frau Angela Schubert verliehen.
Frau Schubert arbeitet seit 1985 an der Ernst Abbe Bücherei Jena und ist die Leiterin für Öffentlichkeitsarbeit.

Die Laudatio hielt Herrn Dr. Martin Straub (Ehrenvorsitzender des Lese-Zeichen e.V.)
[Auszug]
Und obwohl Angela Schubert manchmal sicher hundemüde ist, wirkt sie unermüdlich.  Da gibt es Lesenächte, Literaturstraßenbahnen, den Jernaer Lesemarathon seit 16 Jahren, Schulpatenschaften, die literarische Arbeit mit Kindergärten, die Betreuung der Kinderbibliotheksseite im Internet  mit  Leseempfehlungen und Veranstaltungstips, die Aktion Lesetüten für die Erstklässler, den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen und immer wieder Vorleseprojekte für Junge und Alte. Mir gefällt besonders das Projekt „Biboknirpse“ für Eltern und Kinder zwischen 1-3 Jahre. Da kommen die Eltern oder Kindertagesmütter, lernen Bücher und Reime kennen, Fingerspiele und anderes. Schon vor dem Schulalter gehen die Kinder mit ihren Eltern in die Bibliothek. Es gibt eine schöne Episode bei einer dieser Lesetüten-Aktionen, wo den Kindern wortreich erklärt wurde, was da auch wichtiges für die Eltern in den Tüten ist. Und für uns, fragte da ein Erstklässler, ist wenigstens für uns auch was drin? Alles in allem fallen so im Jahr in der Jenaer Bibliothek pro Jahr 400 Veranstaltungen an und zudem noch 60 Abendveranstaltungen. Nicht nur die Leser sind von dieser Strahlkraft gefangen sondern auch Autoren und Autorinnen, sagen wir es mal in dieser Reihenfolge und verzichten auf durchaus anhörenswerte Anekdoten. Und verkürzen es auf die Aussage, Frau Schubert weiß nicht nur mit Büchern umzugehen. Die öffentliche Wahrnehmung der Jenaer Bibliothek wird ganz wesentlich von Angela Schuberts Engagement und Arbeit geprägt.
[/Auszug]
Angela Schubert
     Preisträgerin Frau Angela Schubert

Zurück

Einen Kommentar schreiben