Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. - FBK für Thüringen e.V. - Erfurt - fbk-thueringen.de
Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V.
Home > Über uns > Aktuelles > Nachricht lesen

Einsichten und Ansichten

04.04.2010 - 20:23:32 von Ellen Scherzer (Kommentare: 0)

Alte und junge Menschen betrachten ihre Welt

EIN-BLICKE und AN-SICHTEN

Alte und junge Menschen betrachten ihre Welt. Ein Projekt des Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. regt zum generationenübergreifenden Diskurs an.

Alt und jung leben in derselben Welt. Aber wie sind ihre Weltsichten? Was sind die Unterschiede, wo gibt es tragende Gemeinsamkeiten der Generationen? Mit dem Projekt EIN-BLICKE und AN-SICHTEN will der Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. dieser Frage in einem öffentlichen Diskurs nachgehen.

Ausgangspunkt des ungewöhnlichen Projektes sind Fotografien prägnanter Alltagssituationen, die überwiegend der Pressefotograf Burkhard Fritz angefertigt hat. Bildbetrachtungen dazu schreiben zum einen zwölf Thüringer Autoren der älteren Generation. Parallel dazu werden zu denselben Fotos Schüler der Klassenstufen 10 und 11 aus Gymnasien in Bad Lobenstein, Erfurt, Hermsdorf, Suhl und Sömmerda ihre Gedanken und Gefühle zu Papier bringen. Mit Spannung ist zu erwarten, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Lebensauffassung und Weltbetrachtung sich artikulieren werden.

Um den öffentlichen Gedankenaustausch anzuregen, werden die Texte der Autoren und Autorinnen sowie die besten Texte der Jugendlichen zusammen mit den Fotografien in einem Buch publiziert. Dieses wird am 11. Mai 2010, 14:30 Uhr, im Rathausfestsaal Erfurt präsentiert. Dabei werden Texte und Fotos vorgestellt. Die Autoren und Schüler haben erstmalig Gelegenheit, sich persönlich kennen zu lernen. Ein Druckkostenzuschuss der Sparkasse Mittelthüringen ermöglichte dem FBK für Thüringen e.V., dieses Buch zu veröffentlichen.

Gäste sind zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Um allen Interessenten einen Platz zu sichern, wird um
Anmeldung per Post oder E-Mail gebeten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben