Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V. - FBK für Thüringen e.V. - Erfurt - fbk-thueringen.de
Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V.
Home > Über uns > Pressestimmen > Presseartikel lesen

Bildbetrachtungen führten zu einem Buch

12.05.2010 - 15:29:21 von Ellen Scherzer (Kommentare: 0)

Bildbetrachtungen führten zu einem Buch über Lebensansichten

Der Text von Eric Schellenberger wird mit in einem Buch über Lebensansichten erscheinen. Foto: André Heß
Foto: André Heß
Der Text von Eric Schellenberger wird mit in einem Buch über Lebensansichten erscheinen.

André Heß am 10.05.2010
in der Thüringer Allgemeine Suhl

Ein Mann geht die Straße entlang, entdeckt zwei Werbeschilder, und auch Eric Schellenberger schreibt eine Kurzgeschichte dazu...

Suhl. Wie denken Junge und Ältere über prägnante Alltagssituationen, die auf zwölf Fotos festgehalten sind? Dieser spannenden Frage sind 12 Thüringer Autoren aus der Region und 300 Gymnasiasten aus Bad Lobenstein, Erfurt, Hermsdorf, Sömmerda und Suhl gefolgt. Entstanden sind so auf Initiative des Friedrich-Bödecker-Kreises Bildbetrachtungen und Kurzgeschichten für das Projekt "Ein-Blicke und An-Sichten." Die Preisträger, die es damit auch mit ihren Texten zwischen die Buchdeckel geschafft haben, werden am 11.Mai im Erfurter Ratssaal gekürt. Darunter auch der 16-jährige Eric Schellenberger aus dem Gymnasium Suhl. Im Deutschunterricht bei Sylvia Skara wurde er wie seine Mitschüler mit dem Projekt vertraut gemacht. Er schrieb seine Gedanken und Gefühle zu einem Foto nieder, das einen Mann zeigt, wie er eine Straße entlang geht. Er wird auf zwei Webeschilder aufmerksam. Abwrackprämie und Lottospiel wurden damit angepriesen. Eric setzte sich an seinen Computer und schrieb spontan eine Kurzgeschichte, die sich mit den Aspekten schöne Scheinwelt und trister Hartz-IV-Alltag beschäftigt. "Kritik an der Gesellschaft soll damit zum Ausdruck kommen", sagte der Gymnasiast. Acht seiner Mitschüler bekommen für ihre Texte ebenfalls einen Preis.

Eric lebt seine Kreativität aber noch mehr auf der Bühne aus. Von seiner Verwandlungsfähigkeit im letzten Stück "Zeitgeister" schwärmt die Deutsch-Lehrerin noch immer, die auch das Fach Darstellen und Gestalten sowie Geschichte an der Schule unterrichtet. Fotos zeigen den jungen Schauspieler in Rollen zu verschiedenen Epochen. Das Stück wie auch die Texte zu den Bildbetrachtungen werden zum Kulturfest am 12. Juni noch einmal am Gymnasium aufgeführt bzw. vorgelesen. Das Buch mit 36 Texten und 12 Fotos wird 9,90 Euro kosten und im Handel zu kaufen sein.

Thüringer Allgemeine

Zurück

Einen Kommentar schreiben