Juni 2024
MDMDFSS
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
« Mai   Jul »

Der Friedrich-Bödecker-Kreis
für Thüringen e.V. (FBK)

Wie alles begann

Am 22. Juli 1896 wurde Friedrich Bödecker in Bockenem am Harz geboren. Als Lehrer förderte er das Lesen in der Schule, u.a. indem er bereits in den 1920er Jahren Kinder- und Jugendbuchautor*innen in die Schule einlud, um neue Formen der Literaturvermittlung zu erproben.

In Hannover wurde 1953 eine „Arbeitsgemeinschaft Buch, Film und Fernsehen“ gegründet. Mitbegründer und Initiator war Friedrich-Bödecker als damaliger Vorsitzender der „Vereinigten-Jugendschriften-Ausschüsse“. Er wollte gemeinsam mit seinen damaligen Mitstreiter*innen, darunter engagierte Lehrer*innen, Bibliothekar*innen, Buchhändler*innen und Verleger*innen die demokratischen Ideen der jugendkulturellen Bildungsarbeit, die durch den Nationalsozialismus 1933 abgeschnitten wurden, als Beitrag zum demokratischen Neuaufbau der Bundesrepublik Deutschland wieder aufnehmen und weiterentwickeln.

Den damaligen Gründungsmitgliedern waren einige Grundsätze wichtig. So war und ist die Initiative unabhängig von parteipolitischen und berufsständischen Interessen. Das Recht auf Förderung der kulturellen und literarischen Bildung für alle Bevölkerungsschichten, insbesondere für Kinder und Jugendliche, war und bleibt das Hauptanliegen.

Plötzlich und unerwartet verstarb Friedrich Bödecker im Jahr 1954. Im September desselben Jahres wurde die „Arbeitsgemeinschaft für Buch, Film und Fernsehen“ in „Friedrich-Bödecker-Kreis e.V.“ umbenannt.
Durch diese Ehrung wurde der Name „Bödecker“ zum Begriff in der jugendkulturellen Bildungsarbeit in der Bundesrepublik Deutschland.
Das ehrenamtliche Engagement der gesamten Familie, hauptsächlich des Sohnes des Verstorbenen, Hans Bödecker, der den Vorsitz des Vereins ab 1964 übernahm und bis November 2000 innehatte, führte zu einer beispiellosen Entwicklung des Vereins. Dass es heute in allen Bundesländern selbstständig agierende Bödecker-Kreise gibt, ist Friedrich und Hans Bödecker zu verdanken.

Jetzt Mitglied werden!

Mitgliedschaft im Friedrich-Bödecker-Kreis Thüringen e.V.